Axiomatik

Axio|ma|tik 〈f. 20; unz.〉 Lehre von den Axiomen

* * *

Axi|o|ma|tik [österr. auch: …'mat…], die; - (Wissensch.):
1. Lehre vom Definieren u. Beweisen mithilfe von Axiomen.
2. axiomatisches Verfahren, Vorgehen.

* * *

Axiomatik
 
die, -, 1) die Lehre vom Definieren und Beweisen mithilfe von Axiomen; 2) axiomatisches Vorgehen (Axiom).

* * *

Axi|o|ma|tik, die; - (Wissensch.): 1. Lehre vom Definieren u. Beweisen mithilfe von Axiomen: Ü Irene, Agnes und mich verwendet er zu einer A. menschlichen Sprechens (Fichte, Versuch 209). 2. axiomatisches Verfahren, Vorgehen: weil bei der Vergegenständlichung mathematischer Gesetze Axiome angesetzt werden, bei der der sprachlichen dagegen eine A. per definitionem ausgeschlossen ist (Zeitschrift für Phonetik 1-3, 1974, 78).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Axiomatik — Ein Axiom ist ein nicht deduktiv abgeleiteter Grundsatz einer Theorie (Wissenschaft, eines axiomatischen Systems). Der Ausdruck Axiom wird in drei Grundbedeutungen verwendet: Er bezeichnet einen unmittelbar einleuchtenden Grundsatz (klassischer… …   Deutsch Wikipedia

  • Axiomatik — A|xi|o|ma|tik 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Lehre von den Axiomen …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Axiomatik — Axio|ma|tik die; <zu 2↑...ik> Lehre vom Definieren u. Beweisen mithilfe von Axiomen …   Das große Fremdwörterbuch

  • Axiomatik — Axi|o|ma|tik, die; (Lehre von den Axiomen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Karl Bühler — (* 27. Mai 1879 in Meckesheim; † 24. Oktober 1963 in Los Angeles) war ein deutscher Denk und Sprachpsychologe und Sprachtheoretiker. Er gilt als Vertreter der so genannten Würzburger Schule der Denkpsychologie, eines ganzheitspsychologischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Axiom — Grundsatz von allgemeiner Geltung; Annahme; These; Voraussetzung; Prämisse; Notwendigkeit; Bedingung; Grundannahme; Kondition; Vorannahme; Grundsatz; …   Universal-Lexikon

  • Kazimierz Kuratowski — (* 2. Februar 1896 in Warschau, Polen; † 18. Juni 1980 in Warschau) war ein polnischer Mathematiker und Logiker. Kuratowski stammte vom Rechtsanwalt Marek Kuratow und von Rosa von Karzewski ab. Er schloss 1913 das philologische Chrzanowski… …   Deutsch Wikipedia

  • Kuratowski — Kazimierz Kuratowski Kazimierz Kuratowski (* 2. Februar 1896 in Warschau, Polen; † 18. Juni 1980 in Warschau) war ein polnischer Mathematiker und Logiker. Kuratowski stammte vom Rechtsanwalt Marek Kuratow und von Rosa von Karzewski ab. Er schloss …   Deutsch Wikipedia

  • Ökometrie — ist eine durchgängige mathematische Theorie des gesellschaftlichen Wirtschaftens, sowie der Modellierung von Teilen unseres Lebensraumes mit einer strenger mathematischer Axiomatik und darf nicht mit Teilaspekten bestehender, bekannter, ähnlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Reichenbach — (26 septembre 1891, Hambourg, – 9 avril 1953, Los Angeles), Philosophe des sciences allemand, partisan du Positivisme logique. Sommaire 1 Biographie 2 Articles liés …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.